GT Logo zurück zu good-tutorials.de
Tutorial eintragen | Registrieren | Login
Tutorial: Das ultimative vi Cheat-Sheet

Kommentare anzeigen | Tutorial anzeigen | Melde Dich an um das Tutorials zu deinen Favoriten hinzu zu fügen.

Das ultimative vi Cheat-Sheet

Einleitung

Vi ist der Standard-Editor auf jedem Unix-System. Auch wenn im System nichts mehr geht - vi geht. Der Editor ist jeder Distribution unter nahezu allen Umständen vorhanden. Dies macht vi zu einem zuverlässigen Multifunktionseditor. Man kann damit Konfigurationsdateien bearbeiten, programmieren oder Briefe an die Freundin schreiben. Vi macht alles möglich.

Vi verzichtet auf eine GUI und kann somit komplett über Befehle bedient werden. Vi wird daher vorwiegend über zwei verschiedene Modi gesteuert: den Einfüge- und den Befehlsmodus (Insert und Command Mode). Zu diesen zwei Steuermodi kommt noch der Bearbeitungsmodus (Edit mode). In diesem kann dann, wie in jedem anderen Texteditor auch, die Datei bearbeitet werden.

Die Befehle, die bei der täglichen Arbeit benötigt werden, lernt man mit der Zeit sehr schnell auswendig - es sind immer die gleichen. Manchmal brauch man aber doch einen Spickzettel zum schnellen Nachschauen. Hierfür ist dieses ultimate vi Cheat-Sheet gedacht.

Um vom Bearbeitungsmodus in den Einfügemodus zu kommen, drückt man Esc

Der Einfügemodus in vi

i
An der aktuellen Position in den Bearbeitungsmodus wechseln (insert)
a
Nach der aktuellen Position in den Bearbeitungsmodus wechseln (append)
x
Das Zeichen an der aktuellen Position löschen
dd
Die aktuelle Zeile löschen
nG
Zur Zeile n springen
Y
Aktuelle Zeile kopieren
P
Kopierte Zeile vor der aktuellen einfügen
v
Markieren (visual)

Anmerkung: jeder Befehl kann mit einer vorangestellen Zahl so oft wiederholt werden. Z.B. werden die nächsten vier Zeichen mit "4x" gelöscht.

Der Befehlsmodus in vi

:w
Änderungen speichern
:x
Änderungen speichern und vi verlassen
:q!
Änderungen verwerfen und vi verlassen
/suchbegriff
Zum nächsten Vorkommen von "suchbegriff" springen (suchbegriff ist ein regulärer Ausdruck)
n
Zum nächsten Vorkommen des zuvor eingegebenen Suchbegriffs springen
:g/suche/s//ersetze/g
Ersetze alle "suche" durch "ersetze"